Transferrin

Transferrin ist ein Transportprotein für Eisen im Blut. Geladene Eisenionen gelangen durch die Darmschleimhaut ins Blut und werden dort vom Transferrin gebunden, weitertransportiert und in der Folge an Hämoglobin, Myoglobin und Ferritin abgegeben. Bei Eisenmangel (wenn Eisen nicht aufgenommen wird oder die Eisenspeicher aufgebraucht sind) ist der Transferrinwert erhöht.